Hauptmenü  

   

Aufnahmeantrag  

direkt ausfüllen & drucken

zum Öffen auf das Bild klicken

   

Herzlich Willkommen

beim

SV Blau-Weiß Bilshausen e.V.

 

   

Am kommenden Samstag steht das nächste Punktspiel für die Erste in der Bezirksliga an.

Es geht zum 13. der Tabelle, der SG Lenglern.

Für beide Mannschaften könnte es sicherlich besser laufen. Die SG hat aus den letzten vier Spielen lediglich drei Punkte geholt, unsere "Blau-Weißen" immerhin fünf Punkte.

Dennoch war es meistens keine erfolgreiche Reise nach Lenglern.

Wir dürfen also gespannt sein, ob die Jungs von Spielertrainer Sebi, nach dem Heimsieg gegen Dostluk Spor Osterode, weiter erfolgreich sein werden. Wir wünschen es uns jedenfalls.

Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr

Lenglern, A-Platz, Brandenburger Str., 37120 Bovenden

Am kommenden Sonntag empfängt unsere Zweite DJK Krebeck zum Derby am Sandweg.

Die Deutsche Jungendkraft aus Krebeck steht aktuell mit 4 Punkten auf Platz 6 in der Tabelle. Genau einen Platz hinter unserer Zweiten mit 6 Punkten.

Es darf somit auf ein spannendes und ebenbürtiges Duell gehofft werden.

Ganz besonders dürfen sich die Zuschauer auf einen alten Bekannten freuen, welcher am Sonntag nach langer Zeit wieder aktiv auf dem Bilshäsuer Sportplatz zu sehen sein wird.

Der ehemalige Bilshäuser Thomas "Menne" Meyer wird sich sicherlich schon freuen, gegen seine alten Kameraden aufzulaufen.

Die Jungs von Coach Dome werden sicherlich bestens vorbereitet in das Spiel starten und wollen nach dem Sieg am vergangenen Sonntag gegen den SC Freiheit II die nächsten Punkte einsammeln.

Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr

 

 

Am kommenden Sonntag bestreitet "DIE ZWEITE" ihr erstes Testspiel unter dem neuen Trainer Dominik "DoMe" Knieriemen.

Der Gegner ist kein Unbekannter, denn die DIE ZWEITE trifft auf heimischem Geläuf auf den Nachbarn vom TSV Eintracht Wulften.

Unsere Freunde aus Wulften haben für die neue Saison wieder eine Herrenmannschaft zusammengetrommelt und versuchen sich ebenfals wie DIE ZWEITE in der 2. Kreisklasse.

Ein Testspiel haben die Mannen um den ehemaligen ZWEITE-Spieler Sebastian Gropengießer schon gespeilt gegen den FC Höherberg verloren sie mit 3:2 am vergangenen Sonntag.

Wir hoffen auf einen erfolgreichen Start unserer ZWEITEN gegen ihren alten Mitspieler "Gropi".

Das Spiel am Sonntag (24.07.2016) findet um 15 Uhr auf dem Sportplatz Bilshausen statt.

Forza SVB

   

Partner & Sponsoren  

Logo Clausen2 Logo_EEW Logo Broenen Logo Heise Wulften Logo Baugeschaeft Stitz Logo Beck Bedachungen Logo KFE Bedachungen Logo Meyerbau Logo Sparkasse Duderstadt Logo Zimmerei Diedrich flippothek-leinemann Logo vgh-schulze sportinssel logo wagener Logo_02_klein
   

letzte Ergebnisse  

Bezirksliga
25.09.2016
SVB
- Eint.NOM II
0

:

0
2. Kreisklasse
25.09.2016
SG Hatt./Wulft.II
- SVB II
0

:

4
   
   
   

kicker online: Fußball News

Topaktuelle News bei kicker online
  • Korb über Raffael: "Wir haben ihn vermisst"
    "Das war ein großartiger Abend", sagte Max Eberl direkt nach Schlusspfiff. Damit erweckte Gladbachs Sportdirektor nicht den Eindruck, er wäre darüber betrübt, dass seine Mannschaft gerade mit 1:2 gegen den FC Barcelona verloren hat. Bei Eberl überwog der Stolz. Ein Gefühl, das ein Großteil der Spieler nicht teilen konnte.
  • Dotchev will "nochmal Gas geben"
    Mit einem Geburtstagsständchen für Trainer Pavel Dotchev startete der FC Erzgebirge Aue am Mittwoch in den Tag - und durfte mit Max Wegner einen Spieler zurück begrüßen, der mehrere Wochen ausgefallen war. Nach der enttäuschenden 0:2-Niederlage in Karlsruhe gab der Coach aus, dass am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen den VfL Bochum wieder gepunktet werden soll.
  • Ancelottis Geständnis - Neuers Analyse
    0:1 im Vicente Calderon - der FC Bayern hat am Mittwochabend bei Atletico Madrid die erste Niederlage dieser Saison kassiert. Diese nötigte Trainer Carlo Ancelotti nach der Partie ein Geständnis ab. Und Torwart Manuel Neuer erklärte, warum die Colchoneros den Münchnern einmal mehr eine Pleite beigebracht hatten.
  • Walcott & Co. zeigen "exzellenten Fußball"
    Dank einer überzeugenden ersten Hälfte hat der FC Arsenal im zweiten Gruppenspiel gegen Basel den ersten Sieg in der Champions League eingefahren. Neben tollem Kombinationsfußball gab es nur ein Manko: Die Chancenverwertung, auch Mesut Özil ließ zwei gute Gelegenheiten liegen. Eiskalt zeigte sich indes Doppeltorschütze Theo Walcott, der seine Mannschaft zum Sieg schoss. Eine schöne Momentaufnahme, aber der Englänger wie auch sein Trainer Arsene Wenger blicken nach vorne.
  • Guardiola trotz erstem Punktverlust zufrieden
    Zehn Spiele lang eilte Pep Guardiola mit seinem neuen Klub Manchester City von Sieg zu Sieg, 30:6 lautet das beeindruckende Torverhältnis der Citizens in diesen Partien. Doch in Auftritt elf blieb der Tabellenführer der Premier League im Auswärtsspiel der Champions League im Celtic Park in Glasgow erstmals ohne Erfolg. Doch auch mit dem einen Zähler zeigte sich der katalanische Coach letztlich zufrieden - aus gutem Grund.
   
© SV Bilshausen