Hauptmenü  

   

Aufnahmeantrag  

direkt ausfüllen & drucken

zum Öffen auf das Bild klicken

   

Herzlich Willkommen

beim

SV Blau-Weiß Bilshausen e.V.

 

   

Am kommenden Sonntag bestreitet "DIE ZWEITE" ihr erstes Testspiel unter dem neuen Trainer Dominik "DoMe" Knieriemen.

Der Gegner ist kein Unbekannter, denn die DIE ZWEITE trifft auf heimischem Geläuf auf den Nachbarn vom TSV Eintracht Wulften.

Unsere Freunde aus Wulften haben für die neue Saison wieder eine Herrenmannschaft zusammengetrommelt und versuchen sich ebenfals wie DIE ZWEITE in der 2. Kreisklasse.

Ein Testspiel haben die Mannen um den ehemaligen ZWEITE-Spieler Sebastian Gropengießer schon gespeilt gegen den FC Höherberg verloren sie mit 3:2 am vergangenen Sonntag.

Wir hoffen auf einen erfolgreichen Start unserer ZWEITEN gegen ihren alten Mitspieler "Gropi".

Das Spiel am Sonntag (24.07.2016) findet um 15 Uhr auf dem Sportplatz Bilshausen statt.

Forza SVB

Den Verantwortlichen des SV BW Bilshausen ist es gelungen, mit dem aktuellen Kapitän des Göttinger Oberligisten SVG, Sebastian Gehrke, einen namhaften Nachfolger und alten Bekannten, für den zum Saisonende scheidenden Trainer, Jan Diederich, zu verpflichten. Diederich hat dem Verein bereits im Januar mitgeteilt, dass er zum Saisonende nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Mit Sebastian Gehrke gehen wir erstmals den Weg eines Spielertrainers, der uns auch auf dem Feld weiterbringen wird. Sebastian hat unter Trainern wie Knut Nolte oder auch Stephan Margraf gespielt und wir schätzen deren Arbeit sehr. Nun gilt unsere Aufmerksamkeit aber der Rückrunde, die wir gemeinsam mit Jan Diederich zu einem erfolgreichen Ende bringen möchten. Jörg Streicher

   


ACHTUNG  ÄNDERUNG DER SATZUNG

HIER GEHTS ZUM LINK

 

 

 

   

Partner & Sponsoren  

Logo Clausen2 Logo_EEW Logo Broenen Logo Heise Wulften Logo Baugeschaeft Stitz Logo Beck Bedachungen Logo KFE Bedachungen Logo Meyerbau Logo Sparkasse Duderstadt Logo Zimmerei Diedrich flippothek-leinemann Logo vgh-schulze sportinssel logo wagener
   

letzte Ergebnisse  

Herschel-Cup
24.07.2016
SVB - SG Bergd.
1

:

0
Testspiel
24.07.2016
SVB II
- TSV Wulften
1

:

4
   
   
   

kicker online: Fußball News

Topaktuelle News bei kicker online
  • Club-Sponsor Zitzmann: "Da schauen wir nicht zu"
    Der Einstieg der Nürnberger Versicherungsgruppe als Haupt- und Trikotsponsor beim 1. FC Nürnberg hat im Umfeld des Zweitligisten so etwas wie Euphorie ausgelöst. So gar nicht ins Bild passte da ein Zwischenfall am vergangenen Sonntag: Nach dem Testspiel gegen Chemnitz (1:1) kam es zu Fanausschreitungen, die der neue Partner kritisch sieht. Immerhin besteht eine Ausstiegsklausel bei groben Fehlverhalten der Anhängerschaft.
  • Sané trainiert wieder auf Schalke
    Eigentlich sollten die deutschen EM-Teilnehmer Leroy Sané und Benedikt Höwedes erst am Montag wieder bei Schalke 04 einsteigen, wenn der Klub ins Trainingslager nach Mittersill aufbricht. Zumindest Sané, der seinen Urlaub in den USA verbracht hat, stand am Mittwoch jedoch überraschend auf dem Übungsplatz der Königsblauen. Ein Wechsel zu Manchester City ist damit aber noch lange nicht vom Tisch.
  • Elversberg verpflichtet Hermandung
    Kurz vor dem Startschuss zur neuen Regionalliga-Südwest-Saison ist die SV Elversberg erneut auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat das 18-jährige Offensivtalent Till Hermandung unter Vertrag genommen. Der Neue sammelte bereits Erfahrungen in der U 19 des SC Freiburg und erhält einen Zweijahresvertrag bis 2018.
  • Leipzig statt Rio: Poulsen sagt Olympia ab
    Yussuf Poulsen wird nun doch nicht zu den Olympischen Spielen nach Rio reisen. Der Torjäger von RB Leipzig, der für den Kader Dänemarks nominiert war, hat seine Teilnahme überraschend abgesagt. "Die Entscheidung, die Olympischen Spiele abzusagen, war nicht leicht für mich", sagte der 22-Jährige. Einfluss auf die Entscheidung nahm laut Poulsen auch ein Gespräch mit Vereinsvertretern.
  • Draxler: Sechs Millionen Euro extra für S04 möglich
    Falls der VfL Wolfsburg Julian Draxler verkauft, dürfen sich auch die Schalker die Hände reiben. Denn sie würden erheblich von einem abermaligen Transfer ihres früheren Mittelfeldspielers und Eigengewächses profitieren. Schalke 04 kassiert bei einem Draxler-Verkauf noch einmal sechs Millionen Euro.
   
© SV Bilshausen